Ereignisorientierte & Workflow-gestützte Microservice-Landschaft

Ereignisorientierte & Workflow-gestützte Microservice-Landschaft

Im Zuge der Digitalisierung der internen Prozesse von Wiener Wohnen - Europas größter Hausverwaltung - werden individuelle Anwendungen mit Einsatz modernster Technologien entwickelt, die in nahezu Echtzeit mittels Event-Streaming über Apache Kafka untereinander kommunizieren. Die web-basierten Benutzeroberflächen werden mit Vaadin realisiert. Die fachlichen Prozesse sind mithilfe von Camunda BPMN abgebildet. Generell wird auf das Spring-Framework in Kombination mit Kotlin gesetzt. Die einzelnen Microservices und Anwendungen werden dabei ausfallsicher auf Kubernetes den Anwendern zur Verfügung gestellt. Eine effiziente und zugleich hochmoderne Technologielandschaft, die sowohl Entwickler als auch Anwender erfreut.

LABRequest: Digitale Laboranforderung für Ärzte und Labore

Mit der Software der Medcom GmbH werden beleglose Laboranforderungen zuverlässig und sicher erstellt. Einer effizienten und ressourcenschonenden Kommunikation zwischen Ärzten und Laboren steht somit nichts im Wege. Technologisch werden moderne Werkzeuge für die Umsetzung der Web- und Desktopapplikation eingesetzt, wie z.B. Atlassian Cloud, Java, PHP, React und Golang.

Mehr Infos

Online-Buchung mit Stripe-Integration

Online-Buchung mit Stripe-Integration

Ein für Mobilgeräte und Desktopcomputer optimiertes Buchungssystem bzw. Webshop für Skikurse. Mit der Integration des Online-Bezahldienstes Stripe ist einerseits der Buchungsvorgang für Kunden bequem, da mit verschiedenen Zahlungsmethoden (Kreditkarte, SEPA, Sofort etc.) direkt bezahlt werden kann. Andererseits erleichtert Stripe auch die Administration und Verwaltung der Buchungen und Zahlungseingänge.

Vaadin Komponenten-Entwicklung für CA / Automic Web Interface

Vaadin Komponenten-Entwicklung für CA / Automic Web Interface

“Technically, the ECC has a plug-in based, modular architecture which allows us to hot-deploy new plug-ins containing add-on features into the web application without redeploying the whole application - a critical aspect thinking about 24/7, always-on operations of our customers. One of the challenges we’ve mastered was implementing Vaadin with an OSGi container to benefit from the dynamic component model of OSGi.” - Dr. Hannes Obweger, Development Supervisor and Lead Architect

Mehr Infos

TSVÖ Online Services

TSVÖ Online Services

Für den österreichischen Tauchsportverband wurde eine Webapplikation erstellt, mit der Mitglieder, Vereine, Ausbildungen, Brevets und weitere für den Tauchsport relevante Daten bearbeitet werden können. Durch REST-Schnittstellen können diese Daten von externen Anwendungen - z.B. Apps oder Webseiten - gelesen werden. Desweiteren können Tauchlehrer ihre Schüler selbst aquirieren bzw. verwalten.

TSVÖ eDiving

TSVÖ eDiving

Zusätzlich zu der Verwaltungsapplikation “TSVÖ Online Services” wurde eine web-basierte eLearning-Plattform erstellt. Mit “TSVÖ eDiving” haben alle österreichischen Tauchschüler die Möglichkeit, interaktiv online Fragen für Prüfungen zu üben und zu lernen.

WebSocket File & Print Agent

WebSocket File & Print Agent

Eine auf Java / Spring basierte Middleware-Anwendung, die zur Kommunikation zwischen Web-Browser und (lokalem) Dateisystem bzw. Drucker verwendet wird. Einsatzzweck ist eine sicherer lesender und schreibender Zugriff auf das Agent-Dateisystem durch den Browser bzw. eine automatische Kommunikation zwischen Browser und Drucker. Die Daten werden mit dem WebSocket-Protokoll übertragen, somit sind Push-Benachrichtigungen von Agent zu Browser möglich.

Grisu NÖ

Grisu NÖ

Grisu NÖ ist eine mobile App für iOS und Android, die dem Benutzer Informationen zu aktuell laufenden und vergangenen Feuerwehreinsätzen in ganz Niederösterreich bereitstellt. Weitere Funktionen sind Einsatzstatistiken bzw. eine interaktive Karte für Wasserentnahmestellen (Hydrantenplan). Falls der Benutzer Mitglied einer Niederösterreichischen Feuerwehr ist, die den Infoscreen von WASTL (Warn- und Alarmstufenliste NÖ – Feuerwehr Krems) verwendet, kann ein Modus für erweiterte Einsatzdaten aktiviert werden. Wenn der Modus erfolgreich aktiviert wurde, sind u.a. genaue Zeit- und Ortsangaben, zusätzliche Einsatzbeschreibungen, Name des Melders und Melder-Telefonnummer, eine Rückmeldefunktion (Komme / komme nicht zu Einsatz) zusätzlich zu den Einsatzdetails vorhanden.

Mehr Infos